e-Spengler Cup

 

 

 

DER SPENGLER CUP 2020 WIRD ONLINE DURCHGEFÜHRT!

Das Organisationskomitee des Spengler Cup Davos macht im Corona-Jahr aus der Not eine Tugend! Nach der offiziellen Absage des Spengler Cup 2020 hat sich das OK, zusammen mit seinen Sponsoringpartnern  dazu entschieden, das älteste internationale Eishockey-Mannschaftsturnier erstmals, in seiner 93-jährigen Geschichte, in Form eines eTurniers auszutragen.

eSpengler Cup – so funktioniert’s!

Um am eSpengler Cup 2020 teilzunehmen braucht man einen Internetanschluss, einen Bildschirm, eine PS4 und das EA-Sports NHL21 Game. Auf der Turnierplattform gameturnier.ch/eSpenglerCup kann man sich für die Teilnahme am eTurnier 2020 anmelden. Es gibt pro Team ein Qualifikationsturnier. Somit werden vom 14.12.2020 bis am 16.12.2020 sechs Qualifikationsturniere mit insgesamt maximal 1536 Teilnehmenden stattfinden. Für jedes Team qualifiziert sich ein Gamer, welcher am 19.12.2020 in der Finalstage für sein ausgewähltes Team spielt. An diesem Turniertag werden die Finalisten im Original Spengler Cup-Modus ausgespielt, die dann am 26.12.2020 das Grand Final austragen. Das Finalspiel wird live auf srf.ch/sport übertragen und von SRF-Kommentator Steven Krucker moderiert. Der Gewinner des ersten eSpengler Cup erhält ein Preisgeld von CHF 6’000.-, der Zweiplatzierte bekommt CHF 2’500.- und der Drittplatzierte noch CHF 1’500.-.

Würth International AG
Aspermontstrasse 1, CH-7004 Chur
Kontakt: +41 81 558 00 00

Eine neue Version Ihres Browsers ist verfügbar.

Ihr Browser entspricht nicht den heutigen technischen und sicherheitsrelevanten Ansprüchen, weswegen unsere Website allenfalls nicht korrekt dargestellt werden kann.

Auf der Seite «Was ist ein Browser?» können Sie sich über alternative Browser und über Aktualisierungsmöglichkeiten informieren.